Das Kagyu Samye Dzong Kirchheim e.V. möchte in Kirchheim unter Teck einen Platz für Frieden und Harmonie schaffen, der für Alle offen ist.

Samye Dzong Kirchheim ist eine Zweigstelle des Klosters und Seminarhauses Samye Ling in Schottland. Samye Ling besteht seit 1967 und hat sich in dieser Zeit von einer kleinen, armen Landkommune zu einer der größten Wohltätigkeitsorganisationen in Großbritannien entwickelt. Das Kloster unterhält 32 Zweigstellen in 10 Ländern.

Das Kirchheimer Zentrum steht unter der spirituellen Leitung von Lama Yeshe Losal Rinpoche, dem Abt von Samye Ling und Bruder des 2013 verstorbenen Gründers Akong Tulku Rinpoche.

Das Zentrum entstand 1996 aus einer Meditationsgruppe, die sich um die Nonne Ani Semchi, die ursprünglich aus Notzingen stammt, gebildet hatte.

2004 wurde der gemeinnützige Verein Kagyu Samye Dzong Kirchheim e.V. gegründet.

An dieser Stelle werden Sie bald weitere Informationen über den Verein, die Satzung und ein Mitgliedsformular finden. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld.